Sägewerk Wagner – Kiefer

Harzreich. Honiggelb bis rotbraun.

Der Kern- und der Splintholzbereich unterscheiden sich im Gegensatz zu dem der Fichte und der Tanne farblich sehr deutlich voneinander (Kernholzbaum). Dabei hat das 2 bis 10 Zentimeter dicke Splintholz eine gelblich- bis rötlich-weiße Farbe, während das Kernholz frisch rötlichgelb ist und zu einem rötlichbraunen bis rotbraunen Ton nachdunkelt. Ein kräftiges Nachdunkeln des Splints zu Honiggelb und des Kernbereichs zu Rotbraun ergibt ein charakteristisches Bild, das im frischen Zustand noch nicht so ausgeprägt ist.

Kiefernholz ist im Vergleich zu anderen Nadelhölzern mittelschwer. Die mechanischen Eigenschaften des Holzes sind sehr gut, zugleich ist allerdings der Streubereich sehr groß und abhängig von der Herkunft und den Wuchsbedingungen der Kiefer. Mit zunehmender Jahresringbreite werden die mechanischen Eigenschaften schlechter. Eine gute Zähigkeit und eine mäßige Schwindung sind ebenfalls sehr gut nutzbare Eigenschaften des Holzes.

Das Kernholz der Kiefer ist mäßig bis wenig dauerhaft gegenüber holzzerstörenden Pilzen, gegen Fraßschädlinge ist das Holz aber weitgehend immun, das Splintholz hingegen ist unbehandelt eher anfällig für Pilz und Insektenbefall.

Sägewerk Wagner – Ihr Sägewerk aus Ort im Innkreis, Oberösterreich

Wir beraten Sie gerne – kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 7751 8932 oder schicken Sie Ihre Anfrage!